Abrechnung

Psychotherapie wird in Luxemburg noch nicht von der Krankenkasse übernommen, Verhandlungen mit der Krankenkasse sind seit dem Psychotherapeutengesetz (2015) am laufen. Somit müssen die Kosten selbst übernommen werden, was momentan eine große Lücke im luxemburgischen Gesundheitswesen ist. Somit müssen Sie die Kosten selbst übernehmen (100€ / 50 Minuten). Wenn alles gut geht werden diese Kosten 2019 von der CNS übernommen werden. Zur Zeit wird die Therapie von Kindern und Jugendlichen vom ONE (Office Nationale de l´Enfance) bezahlt, wenn Sie dazu weitere Fragen haben können Sie sich gerne an mich wenden, auch kann ich Ihnen helfen andere Möglichkeiten zu finden, dass Sie einen geeigneten Therapieplatz finden.

Patienten aus dem Ausland: Bei in Deutschland privat Krankenversicherten und Angestellten der EU übernimmt Ihre Kasse in der Regel die Kosten für die Therapie. Ich kann Ihnen beim Antrag behilflich sein, oder klären Sie es vor Beginn der Therapie mit der Krankenversicherung ab.

© 2023 Jäger & Thomann. Erstellt mit Wix.com

  • Facebook Basic Black
  • LinkedIn Basic Black
  • Twitter Basic Black